Skip to content

Neue Entstaubungsanlage am Hochofen 3

Beitrag: #503 Neue Entstaubungsanlage am Hochofen 3
Datum: 05.12.2014
Länge: 3:45 Minuten
Download: Windows Media Video

Ein wichtiger Bestandteil der Prozesse bei ArcelorMittal Bremen ist der Umweltschutz. Eines der Projekte war die Inbetriebnahme einer neuen Entstaubungsanlage am Hochofen 3.

Im ersten Schritt wurde die Ist-Situation in der Gießhalle, beispielsweise mit lufttechnischen Messungen, untersucht.

Seit Inbetriebnahme der neuen Anlage haben sich die Arbeitsbedingungen deutlich verbessert.

Die neue Entstaubungsanlage am Hochofen 3 ist für die Mitarbeiter ein großer Schritt nach vorne.

Ausgehend von der vorherigen Anlage wurde ein völlig neues Konzept erarbeitet.

Der Abgasstrom mit dem Staub wird durch einen Filter angesogen, gesammelt und die gereinigte Luft in die Umwelt über einen Kamin abgegeben.

Die Wirksamkeit der neuen Anlage liegt auf der Hand und stellt einen weiteren Meilenstein zur Luftreinhaltung im Betrieb dar.

In den nächsten Monaten werden weitere Maßnahmen beim Roheisenkippen und im Stahlwerk ergriffen, um die Staubemissionen weiter zu vermindern.