Skip to content

Umbauarbeiten in der Walzenschleiferei des Warmwalzwerks

In der Walzenschleiferei des Warmwalzwerkes fanden zahlreiche Investitionsmaßnahmen statt.

Die Schwerpunkte der Arbeiten liefen unter dem Großprojekt ‚Profile Improvements‘ – gezielte Profilwalzungen.

Zukünftig werden sogenannte CVC-Walzen eingesetzt, die länger und schwerer sind. Sie sind im Laufe des Walzprozesses verschiebbar und können somit länger genutzt werden.

Für Transport, Kühlung und Schleifen der neuen Walzen mussten zahlreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt werden.

So wurden beispielsweise schon Transportschienen in der Walzenschleiferei verlängert.

Neben den Modernisierungsarbeiten wurde auch ein völlig neues Sicherheitskonzept erarbeitet und installiert.

Die Produktivität der Warmbreitbandstraße wird durch den Einsatz der neuen CVC-Walzen gesteigert.

Während des Schleifprozesses werden Oberflächenfehler durch moderne Inspektionsgeräte schneller erkannt.

Für einen noch reibungsloseren Ablauf in der Logistikkette und einer eindeutigen Identifizierung, wird zukünftig jede Walze mit einem RFID-Tag ausgestattet.