Skip to content

Freisprechung der Auszubildenden 2012

Beitrag: #345 Freisprechung der Auszubildenden 2012
Datum: 27.01.2012
Länge: 4:25 Minuten
Download: Windows Media Video

Der feierliche Abschluss der Ausbildungszeit fand in der Hauptverwaltung von ArcelorMittal Bremen statt. Nach erfolgreicher Prüfung wurden den Auszubildenden die Facharbeiterbriefe übergeben und mit Anekdoten an die vergangene Zeit erinnert.

Die Ausbildungszeit ist vorbei. Auch nach der Ausbildung ist es natürlich wichtig, weiterhin Fragen zu stellen und vor allem sicher zu arbeiten.

Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft. Der Erlangung des Facharbeiterbriefes ist nicht nur ein für ArcelorMittal Bremen und die Wirtschaft wichtig – sondern vor allem auch für den einzelnen Menschen.

Der erfolgreiche Ausbildungsabschluss ist ein beruhigendes Gefühl und eine gute Basis für die Zukunft.

Die Jugend- und Auszubildenvertretung hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht und zur Feier des Tages ein eigenes Gedicht vorgetragen.

Nach der Einführung im Jahr 2008 haben in diesem Jahr erstmalig auch die Industriemechaniker mit dem Schwerpunkt Produktionstechnik die Ausbildung abgeschlossen.

Die Ausbildung zur Mechatronikerin war sehr vielfältig und persönlich. Die Zusammenarbeit hat viel Spaß gemacht und war sehr gemeinschaftlich.

Im Anschluss an den feierlichen Abschluss der Ausbildungszeit wurde im Außenbereich der Hauptverwaltung von allen Facharbeitern ein Gruppenfoto zur Erinnerung gemacht.