Skip to content

Lange Nacht der Industrie 2018

Im Werk von ArcelorMittal Bremen wurde die zehnte Ausgabe der Langen Nacht der Industrie gefeiert. Diese fand bundesweit statt, bei über 700 Unternehmen mit 70.000 Teilnehmern.

In zwei Touren wurde den Besuchern das Werksgelände von ArcelorMittal Bremen gezeigt sowie die Produktionsbereiche Stahlwerk und die Verzinkungsanlage BREGAL 1.

Die Lange Nacht der Industrie ist eine wunderbare Gelegenheit, den Bürgern der Stadt das Unternehmen näherzubringen.

Die Stahlindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Bremen und dies soll im Rahmen der Veranstaltung auch gezeigt werden.

Auch der Bürgermeister der Freien Hansestadt Bremen, Dr. Carsten Sieling, war zu Besuch im Stahlwerk bei der Langen Nacht der Industrie.

Neben dem Besuch der Anlagen konnte auch das Produkt Stahl begutachtet werden.

Die Besucher zeigten sich begeistert von der Organisation und den spannenden Einblicken, die das Bremer Werk an diesem Abend gewährte.

Mit dieser Veranstaltung wurde auch ein besonderes Interesse für Ausbildungsmöglichkeiten bei ArcelorMittal Bremen bei den jungen Besuchern geweckt.