Skip to content

Lernwoche 2018

Unter dem Motto „Gemeinsam erfolgreich in einer digitalen Welt“ fand die konzernweite Lernwoche von ArcelorMittal auch am Bremer Standort statt. Schwerpunkte waren Themen rund um Digitalisierung und Industrie 4.0.

Bereits zum sechsten Mal wird bei ArcelorMittal Bremen die Lernwoche durchgeführt.

Viele externe Partner stellen dabei ihre Produkte vor – dieses Jahr mit dem Schwerpunkt Virtual und Augmented Reality. Diese Technologien sollen den eigenen Mitarbeitern helfen, besser mit den eigenen Anlagen zu arbeiten.

Beispiele für solche Anwendungen sind spezielle Anlagenmodelle, smarte Container mit Sensoren oder mobile Endgeräte, die bereits heute im Bremer Werk zum Einsatz kommen und Zählerdaten in der Medienversorgung erfassen.

Viele Technologien werden bereits im privaten Alltag genutzt und erhalten nun auch immer mehr Relevanz in der beruflichen Welt.

Digitalisierung betrifft die gesamte Welt und beeinflusst damit auch maßgeblich die Prozessketten in den Unternehmen. Sie dient außerdem als Möglichkeit, Innovation einzuführen und voranzubringen.

Wichtig ist es, den beruflichen Arbeitsalltag mit Ideen aus der digitalen Welt anzureichern und zu optimieren.