Skip to content

Prüfungsprojekt „Bildverarbeitung Regalbediengerät Hochregallager Bregal 1 und Visualisierung“

In der Feuerverzinkungsanlage BREGAL 1 von ArcelorMittal Bremen wurde ein Prüfungsprojekt zum Thema Bildverarbeitung und Visualisierung im Bereich Hochregallager erarbeitet.

Der Auszubildende Christian Liebs hatte als Neuzugang im Modernisierungsteam die Aufgabe bekommen, die Visualisierung für das Hochregallager detailliert aufzubauen.

Die Produktion kann nun schnell alle Signale sehen, die für eine effiziente Störungsbearbeitung nötig sind.

Zusätzlich zu diesen Arbeiten wurde ein Prüfungsprojekt umgesetzt, in dem Herr Liebs die Bildverarbeitung auf dem Regalbediengerät nachgebaut und verbessert hat.

Das Hochregallager der BREGAL 1 wird im Automatiksystem betrieben. Pro Tag werden bis zu 600 Coils transportiert.

Herr Liebs hat seine Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik im Werk angefangen und konnte dabei stets auf kollegiale Unterstützung zurückgreifen.

Für seine Tätigkeiten fand er in der Werkstatt alle nötigen Werkzeuge und Hilfsmittel.

Eine der großen Herausforderung beim Betrieb der Regalbediengeräte ist deren exakte Positionierung, um die Coils sicher entnehmen und einlagern zu können.

Um das genauestens zu gewährleisten, unterstützt eine Bildverarbeitungskamera. Das Prüfungsprojekt bestand darin, diese Bildverarbeitungsanlage für Schulungszwecke nachzubauen.

Die Zusammenarbeit mit den jungen Auszubildenden ist für das Unternehmen sehr wichtig. Die Kollegen vor Ort freuen sich, mit derart motivierten neuen Kollegen zusammenarbeiten zu können.