Skip to content

Vorstellung des Auszubildenden Modi Samb

ArcelorMittal Bremen hat im September 2017 64 neue Auszubildende eingestellt. Darunter ist auch Modi Samb aus Senegal, der eine Ausbildung zum Industriemechaniker begonnen hat.

Die Grundlagen Metall für die Ausbildung zum Industriemechaniker werden in der Ausbildungswerkstatt vermittelt.

Auf der Suche nach einer geeigneten Ausbildungsstelle ist die Wahl auf ArcelorMittal Bremen gefallen. Der Einstieg in den Betrieb erfolgte über ein Praktikum.

Die Ausbildung bei ArcelorMittal Bremen ist sehr familiär. Die Auszubildenden unterstützen sich gegenseitig, auch über die Ausbildungsjahrgänge hinweg.

Die Integration von Modi Samb im Rahmen der Ausbildung ist sehr gut gelaufen.

Modi Samb geht sehr professionell mit seiner Ausbildung um und legt großen Wert auf Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit.

Integration kann sehr unterschiedlich wahrgenommen werden. Wer ankommen möchte, muss offen sein und auf die Menschen zugehen. Die Ausbildung bei ArcelorMittal Bremen ermöglicht dieses Ankommen.

Bei ArcelorMittal Bremen gibt es für Geflüchtete unterschiedliche Angebote, um das Unternehmen kennenzulernen. Diese Angebote können als Einstieg ein Praktikum oder eine Ausbildung sein.