Skip to content

Aktion Restcent März 2010

Beitrag: #253 Aktion Restcent März 2010
Datum: 10.03.2010
Länge: 4:36 Minuten
Download: Windows Media Video

Die Mitarbeiter von ArcelorMittal Bremen spenden für die Aktion Restcent die Nachkommabeträge von ihrer Lohn- oder Gehaltsabrechnung.

Jeden Monat steht uns über die Aktion Restcent eine Summe zur Verfügung, die wir an ausgewählte Einrichtungen spenden. Die Vorschläge hierzu kommen meist aus der Belegschaft.

Das Projekt Rückenwind in Bremerhaven betreut mit vielen ehrenamtlichen Helfern die Kinder nach der Schule.

Friderike Görke, Mitglied im Leitunsteam des Förderkreises Rückenwind für Leher Kinder e. V.

Wir möchten, dass die Kinder sich bei uns ausprobieren und den Mut finden, weiterzumachen.

Jeder Mitarbeiter bringt sich dabei ganz unterschiedlich nach seinen jeweiligen Fähigkeiten ein. Die Arbeit macht dabei wirklich Spaß.

Dirk Helm, Leiter Unternehmenskommunikation, und Markus Bendig, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender, überreichten einen Scheck in Höhe von 3.000 ?.

Die WaBeQ ist ein Beschäftigungs- und Qualifizierungsangebot für zugewanderte Frauen.

Das Integrationsprojekt richtet sich an Frauen aus nicht-EU-Staaten im Alter ab 25 Jahren, mit Interesse an den Arbeitsfeldern Schneiderei, Hauswirtschaft und Dienstleistung.

Zur WaBeQ gehört auch das MOKI-Projekt in Bremen-Walle – eine Tauschbörse für Kinderbekleidung mit Nähwerkstatt.

Dirk Helm, Leiter Unternehmenskommunikation, und Markus Bendig, stellvertretender Betriebratsvorsitzender, überreichten einen Scheck in Höhe von 2.000 ?.