Skip to content

Day of Caring am Grambker Seebad

Mitarbeiter von ArcelorMittal Bremen engagieren sich im Rahmen des Day of Carings ehrenamtlich am Grambker Seebad und bereiten das Bad auf die neue Sommersaison vor.

Die Erhaltung des Sommerbads steht im Vordergrund der Aktivitäten. Das Badeerlebnis in der freien Natur soll auch weiterhin genutzt werden können.

Nach der langen Winterpause tragen Mitarbeiter von ArcelorMittal Bremen ehrenamtlich zur Erhaltung des Grambker Seebads bei. Dazu wird das Laub entfernt, Geräte ersetzt und der Steg erneuert.

Das Grambker Seebad wird ausschließlich durch ehrenamtliches Engagement betrieben.

Neben dem ehrenamtlichen Tätigkeiten gibt es keine weitere Förderung. Der Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die sich in ihrer Freizeit zum Erhalt des Seebads einbringen.

Viele Mitarbeiter von ArcelorMittal Bremen sind dem Aufruf gefolgt und bringen sich am Day of Caring mit Zeit und viel Engagement ein.

Das Seebad in Grambke hat von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet.