Skip to content

JobAktiv beim Werkschutz

Beitrag: #349 JobAktiv beim Werkschutz
Datum: 07.03.2012
Länge: 3:23 Minuten
Download: Windows Media Video

Beim Werkschutz am Tor 1 von ArcelorMittal Bremen sind vielfältige Aufgaben zu bewältigen. Thomas Peltz profitiert auch an seinem Arbeitsplatz von der regelmäßigen Teilnahme am Firmen-Fitnessprogramm JobAktiv.

Die körperlichen Tätigkeiten werden durch den sportlichen Ausgleich entlastet und der Körperbau gestärkt.

Zu Stoßzeiten sind morgens mehrere hundert LKW am Tor 1 unterwegs. Am Tor 1 werden Fremdfirmen eingewiesen und die Zugänge zum Werksgelände kontrolliert.

Die Tätigkeiten sind abwechslungsreich, fordern den Körper und insbesondere den Rücken beim Schreiben langer Berichte oder auch bei unterschiedlichen Absperrmaßnahmen heraus.

Die regelmäßige Teilnahme am Kraftsport und Spinning im Rahmen des Firmen-Fitnessprogramms JobAktiv trägt einen entscheidenden Anteil zur Entlastung bei.