Skip to content

Preisverleihung WCM-Prämienwettbewerb Ideenjäger 2014

Beitrag: #472 Preisverleihung WCM-Prämienwettbewerb Ideenjäger 2014
Datum: 19.06.2014
Länge: 4:38 Minuten
Download: Windows Media Video

In der Hauptverwaltung von ArcelorMittal Bremen fand die Preisverleihung des Wettbewerbs WCM-Ideenjäger statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden insgesamt 38 Projekte prämiert und davon drei Projekte aufgrund herausragender Leistungen ausgezeichnet. Ein Kollege erhielt zusätzlich eine Auszeichnung für besonders viele eingereichte Projektideen.

Prämiert wurden dabei eingereichte Ideen, die sich mit Verbesserungen in vielen Bereichen des Bremer Werks beschäftigen.

Der Wettbewerb Ideenjäger ist von Beginn an Bestandteil der WCM-Aktivitäten des Bremer Standorts.

Die eingereichten Projekte befassen sich unter anderem mit der Anlagentechnik, der Produktqualität, Verbrauchsminderung, Energieeffizienz und auch der Verwaltung.

Insgesamt wurden 300 Mitarbeiter prämiert. Diese stehen stellvertretend für eine noch viel höhere Zahl an Teilnehmern des Wettbewerbs.

Die hohe Teilnehmerzahl ist ein gutes Zeichen für den Rückhalt in der Belegschaft. Die zahlreichen Verbesserungsvorschläge offenbaren, wie sehr sich die Mitarbeiter mit dem Unternehmen identifizieren und sich Gedanken dazu machen, wie Prozesse optimiert werden können.

Bemerkenswert ist außerdem, dass aus allen Bereichen Ideen eingereicht wurden. Daher gebührt allen Teilnehmern Respekt und Anerkennung für die erbrachten Leistungen.

Einem Mitarbeiter wurde im Rahmen der Veranstaltung besondere Ehre zuteil. Er hat über viele Jahre hinweg seinen Bereich stetig verbessert und zahlreiche Ideen eingereicht.

Dieses besondere Engagement wurde durch einen Sonderpreis honoriert.